Seite auswählen
BLOG
Hier gibt es Tipps und Tricks rund um die Fotografie und News zu Workshops und anderen Veranstaltungen.
Freiburger Fotoworkshops

Seit Kurzem gibt es auch in Lightroom die Möglichkeit, Masken für die Entwicklung über die Helligkeitsbereiche in den Aufnahmen zu definieren.

Eine fantastische Ergänzung, da man mit Verlaufs- und Radialfiltern schnell an die Grenzen des Möglichen stößt und die Arbeit mit dem Pinsel, trotz der Funktion “Automatisch maskieren”, oft recht mühsam ist.

Ein klassisches Beispiel sehr Ihr hier, denn würde ich für den Himmel einen Verlaufsfilter verwenden, würde ich immer das Matterhorn mit beeinflussen. Hingegen blieben Teile des Himmels unbearbeitet.

Wie funktioniert das?

Zuerst verwendet Ihr den gewünschten Filter wie gewohnt, hier also den Verlaufsfilter. Für den Himmel zieht Ihr diesen einfach von oben beginnend, ein Stückchen auf und verschiebt ihn dann komplett nach unten. Um den Wirkungsbereich des Filters sichtbar zu machen, könnt Ihr unter dem Bild, links, ein Häkchen setzen bei “Überlagerung für ausgewählte Maske anzeigen”.

Nun wird der maskierte Bereich rot angezeigt. (wie oben, rechts, im Bild zu sehen ist).

Fast schon etwas versteckt, unterhalb der Maskeneinstellungen, verbirgt sich das Auswahlfeld “Bereichsmasken” und genau hier wählt Ihr Luminanz.

Nun erscheinen darunter zwei Regler, zum Einen der “Bereich” und zum Anderen die “Glättung”. Im Bereich könnt Ihr die gewünschten Helligkeitsbereiche auswählen. Links steht für dunkel, rechts steht für hell.

Bewegt einfach einmal die beiden Schieber und schaut, wie sich der rote Bereich (die Maske) im Bild verändert. Wählt nun den gewünschten Bereich aus.

Der Regler “Glättung” sorgt für weiche oder harte Übergänge zu den nicht gewählten Bereichen im Bild, Ihr seht sofort was ich meine, wenn Ihr ihn bewegt.

Jetzt müsst Ihr nur noch das Häkchen bei “Überlagerung für ausgewählte Maske anzeigen” entfernen, damit das Rot verschwindet und Ihr die Wirkung des Filters wieder seht.

Noch nie war es so einfach, einen einzelnen Bildbereich zu bearbeiten.

Workshop: Adobe Lightroom

In diesem Seminar wird Adobes Masterpiece für die Bildverwaltung und Rawentwicklung in einfachen Schritten und an zahlreichen Beispielen erklärt. Die Entwicklung einiger Bilder können Sie live mitverfolgen.